Kinoptikum Landshut
Sa 01.04.
21:00
So 02.04.
21:00
Mo 03.04.
21:00
D 2016, 90 Min. Regie: Robert Thalheim
mit: Henry Hübchen, Michael Gwisdek, Jürgen Prochnow
Ein Team ehemaliger ostdeutscher Topspione wird rekrutiert, um einen entführten BND-Agenten aufzuspüren. Ein höchst vergnüglicher und analog operierender Altherren-James Bond mit ostalgischem Cast!
Di 04.04.
18:30
AUSFAHRT EDEN  Architektur & Kunst Trailer
D 2010, 85 Min. Regie: Jürgen Brügger, Jörg Haaßengier
Das Paradies liegt nebenan: Eine Reise in die städtische Peripherie, in die zumeist unbekannten Nischen der Zivilisation, die sich Menschen zu Eigen machen und dort eine eigene Welt kreieren.
 
21:00
Mi 05.04.
18:30
FENCES  Black Power Trailer
USA 2016, 138 Min. Regie: Denzel Washington
mit: Denzel Washington, Viola Davis
Eine bewegende und stark gespielte Theateradaption vom Alltag einer schwarzen Familie im weißen Amerika der 1950er Jahre und Auftakt einer kleinen Werkschau des - auch von der "Academy" - neu entdeckten "Black Hollywood".
 
21:00
AUSFAHRT EDEN  Architektur & Kunst Trailer
D 2010, 85 Min. Regie: Jürgen Brügger, Jörg Haaßengier
Das Paradies liegt nebenan: Eine Reise in die städtische Peripherie, in die zumeist unbekannten Nischen der Zivilisation, die sich Menschen zu Eigen machen und dort eine eigene Welt kreieren.
Do 06.04.
18:00
D 2015, 97 Min. Regie: Dennis Todorovic
mit: Lisa Martinek, Beatrice Richter
Warmherzige schwäbische Tragikomödie über 2 ungleiche Schwestern - eine Ordensschwester, eine Atheistin, über Amnesie, Tod, Glaubenszweifel und Vertrauen. Existenzielle Themen, mit Witz und Esprit serviert. In Kooperation mit dem Hospizverein.
 
21:00
FENCES  Black Power Trailer
USA 2016, 138 Min. Regie: Denzel Washington
mit: Denzel Washington, Viola Davis
Eine bewegende und stark gespielte Theateradaption vom Alltag einer schwarzen Familie im weißen Amerika der 1950er Jahre und Auftakt einer kleinen Werkschau des - auch von der "Academy" - neu entdeckten "Black Hollywood".
Fr 07.04.
21:00
Sa 08.04.
21:00
ONE FALSE MOVE  Die Zelluloid-Kinemathek in memoriam Trailer
USA 1991, 102 Min. Regie: Carl Franklin B: Billy Bob Thornton
mit: Bill Paxton, Cynda Williams, Billy Bob Thornton
Bestechender Neo-Noir-Thriller: ein packendes Crime-Roadmovie, das seine Blutspur von L.A. bis in ein Kaff in Arkansans zieht und dort dramatische Wendungen auslöst. Kraftvoller Debütfilm mit tollem Darstellerensemble, das Drehbuch von Billy Bob Thornton glänzt mit Intelligenz und Tiefgang. Ein moderner Klassiker - in deutscher Kinofassung auf 35mm Film.
So 09.04.
18:00
USA 1952, 87 Min. s/w Regie: Richard Brooks
mit: Humphrey Bogart, Kim Hunter, Ethel Barrymore, Ed Begley.
Zeitloser Journalismus-Klassiker: Humphrey Bogart stellt sich als Herausgeber gegen Fake News und die Einflussnahme dunkler Mächte auf die freie Presse. Brillianter Thriller mit Tiefgang - und von erstaunlicher Aktualität!
 
21:00
Mo 10.04.
21:00
Di 11.04.
18:30
ELLE  frz. O.m.U. Trailer
F 2016, 130 Min. Regie: Paul Verhoeven
mit: Isabelle Huppert, Laurent Lafitte
Verhoevens lang erwartete Rückkehr mit einem fulminanten Rape-Revenge Thriller, der provokant mit Täter- und Opferrollen spielt - und dabei als pointierte Gesellschaftssatire unterhält!
 
21:00
Mi 12.04.
18:30
21:00
B/F/IT 1994, 108 Min. Regie: Michael Radford
mit: Philippe Noiret, Massimo Troisi
Während seines Exils auf den liparischen Inseln freundet sich Pablo Neruda mit dem Postboten an und verhilft ihm als "Postillion d'amour" das Herz der Dorfschönheit zu erobern. Zauberhaftes Sommerkino als Antipasto zu Pablo Larraíns "Neruda"!
Do 13.04.
21:00
Fr 14.04.
21:00
GB 1996, 93 Min. Regie: Danny Boyle
mit: Ewan McGregor, Ewen Bremner
Die alten neuen Helden: Ein nihilistischer Trip in die Kanalisation und die 90er, als das düstere Drogendrama zum Kultfilm einer ganzen Generation wurde.
Sa 15.04.
21:00
So 16.04.
21:00
Mo 17.04.
21:00
GB 2017, 117 Min. Regie: Danny Boyle
mit: Ewan McGregor, Ewen Bremner, Robert Carlyle, Jonny Lee Miller
20 Jahre später treffen die Jungs wieder in Edinburgh aufeinander und haben der alten Zeiten wegen einiges zu bereden. Ein wummerndes und nostalgisches Klassentreffen der No-Future Generation zu Ostern.
Di 18.04.
18:30
D/SA 2012, 97 Min. Regie: Haifaa Al Mansour
mit: Waad Mohammed
Die bemerkenswerte Geschichte einer kecken Zehnjährigen in Riad, die sich sehnlichst ein Fahrrad wünscht - obwohl Frauen (nicht nur) das Radfahren verboten ist. Ein in vielerlei Hinsicht außergewöhnliches Statement zum Fahrradaktionstag der Stadt Landshut! Am Di. mit anschließendem Filmgespräch!
 
21:00
Mi 19.04.
18:30
NERUDA  span. O.m.U. Trailer
CHL/ARG/F/SP 2014, 108 Min. Regie: Pablo Larraín
mit: Gael García Bernal, Luis Gnecco
Ilustres Katz- und Mausspiel zwischen einem Inspektor der chilenischen Staatsmacht und dem dissidenten Poeten im Untergrund. Ein hochgradig spannender Anden-Noir voll lakonischen Humors und betörender Bilder!
 
21:00
D/SA 2012, 97 Min. Regie: Haifaa Al Mansour
mit: Waad Mohammed
Die bemerkenswerte Geschichte einer kecken Zehnjährigen in Riad, die sich sehnlichst ein Fahrrad wünscht - obwohl Frauen (nicht nur) das Radfahren verboten ist. Ein in vielerlei Hinsicht außergewöhnliches Statement zum Fahrradaktionstag der Stadt Landshut! Am Di. mit anschließendem Filmgespräch!
Do 20.04.
21:00
NERUDA  span. O.m.U. Trailer
CHL/ARG/F/SP 2014, 108 Min. Regie: Pablo Larraín
mit: Gael García Bernal, Luis Gnecco
Ilustres Katz- und Mausspiel zwischen einem Inspektor der chilenischen Staatsmacht und dem dissidenten Poeten im Untergrund. Ein hochgradig spannender Anden-Noir voll lakonischen Humors und betörender Bilder!
Fr 21.04.
20:00
Sa 22.04.
20:00
CSSR 1967, 165 Min. s/w Regie: František Vlácil
mit: Magda Vásáryová
Die Geschichte einer Fehde zweier Clans in der rauen Welt des 13. Jahrhunderts - ein bildgewaltiges Mittelalterepos von verstörender Schönheit. Der offiziell "beste tschechische Film aller Zeiten" nun erstmals auf der Leinwand - wegen Überlänge schon um 20.00 Uhr!
So 23.04.
18:00
USA 1951, 93 Min. s/w Regie: Robert Wise
mit: Richard Basehart, Valentina Cortese
Fesselnder, exzellent fotografierter Film Noir von Altmeister Robert Wise ("West Side Story"), der einen ungewöhnlichen Bogen vom KZ Bergen-Belsen in ein düsteres viktorianisches Haus in sunny San Francisco spannt. Der an "Rebecca" und "Gaslight" erinnernde Thriller war trotz aller Qualitäten -offenbar wegen der "problematischen" KZ-Intro- nie in deutschen Kinos zu sehen.
 
21:00
Mo 24.04.
21:00
Di 25.04.
18:30
HIDDEN FIGURES  Black Power  O.m.U. Trailer
USA 2016, 127 Min. Regie: Theodore Melfi
mit: Octavia Spencer, Taraji P. Henson, Kevin Costner
Der leidenschaftliche Kampf afroamerikanischer Mathematikerinnen um Anerkennung im weißen Männerclub der NASA in den frühen 60ern. Ein quirliges Plädoyer für Gleichberechtigung als Feel-Good Drama mit starkem Motown Sound!
 
21:00
Mi 26.04.
18:30
21:00
GR 2015, 113 Min. Regie: Christopher Papakaliatis
mit: J.K. Simmons, Andrea Osvárt
Ein amouröser Episodenreigen über drei Paare im aufgewühlten Athen der Neuzeit - starke europäische Erzählkunst und Gleichnis der geschundenen griechischen Seele. In Hellas ein Blockbuster!
Do 27.04.
21:00
Fr 28.04.
21:00
Sa 29.04.
21:00
So 30.04.
21:00
Ö 2016, 103 Min. Regie: Josef Hader
mit: Josef Hader, Pia Hierzegger, Jörg Hartmann, Georg Friedrich
Josef Haders Regiedebüt über den Rachefeldzug eines geschassten Musikkritikers: Eine Achterbahnfahrt des Lebens mit funkelnden Dialogen und ganz viel Schmäh! Er ist halt eine Instanz! (Obacht: MO nur 18.30 Uhr!)
Top