Kinoptikum Landshut
Fr 01.07.
21:00
Sa 02.07.
21:00
NACKT WIE GOTT SIE SCHUF  Die Zelluloid-Kinemathek
Ö/BRD 1958, 94 Min. R: Hanns Schott-Schöbinger
D: Marisa Allasio, Carl Wery, Rik Battaglia, Ellen Schwiers
Sinnlich-religiöser Alpenrausch in Agfacolor, Edelkitsch mit Edelweiss: Knorrige Mönche eines Dolomitenklosters wettern gegen Unzüchtiges in einem benachbarten Bergarbeiter-Camp. Ein glorioses Kult-Werk von bizarrem Reiz - in einer superb erhaltenen 35mm-Kopie aus den 50er Jahren.
So 03.07.
21:00
Mo 04.07.
21:00
SUMÉ - THE SOUND OF A REVOLUTION  Summer of Music  O.m.U. Trailer
Grönland 2014, 74 Min. R: Inuk Silis Høegh
Talkin' bout revolution: Die faszinierende Geschichte der ersten Rockband Grönlands, die der dortigen Unabhängigkeitsbewegung in den 70ern eine kraftvolle Stimme gab.
Di 05.07.
18:30
WEM GEHÖRT DIE STADT?  Architektur & Kunst Trailer
D 2014, 87 Min. R: Anna Ditges
Bürger in Bewegung: Am Beispiel des Kölner Stadtteils Ehrenfeld skizziert diese anregende und kurzweilige LangzeitDoku die Auseinandersetzungen um Leben und Wohnen in der Stadtentwicklung.
 
21:00
Mi 06.07.
18:30
SOMMER IN WIEN  Für Flo & Katrin Trailer
Ö 2015, 100 Min. R: Walter Größbauer
So a hassa Summa heia: Das Portrait einer Hand voll Originale aus dem 15. Bezirk während eines heißen Sommers in der Donaumetropole. Wiener "Hundstage" zum "dahi schmüzen"!
 
21:00
WEM GEHÖRT DIE STADT?  Architektur & Kunst Trailer
D 2014, 87 Min. R: Anna Ditges
Bürger in Bewegung: Am Beispiel des Kölner Stadtteils Ehrenfeld skizziert diese anregende und kurzweilige LangzeitDoku die Auseinandersetzungen um Leben und Wohnen in der Stadtentwicklung.
Do 07.07.
21:00
Fr 08.07.
21:00
Sa 09.07.
21:00
THE NICE GUYS  Für Martin Trailer
USA 2016, 116 Min. R: Shane Black
D: Ryan Gosling, Russell Crowe, Kim Basinger
Die Wiederkehr des klassischen Genrekinos: eine stilvolle, dialogsprühende Seventies-Hommage, hinreissend gespielt! Herrlich nostalgisches und augenzwinkerndes Buddy-Movie mit zwei echten Haudegen, die sich durch die Straßen von L.A. scherzen und prügeln.
So 10.07.
21:00
Mo 11.07.
21:00
JAP 2015, 100 Min. s/w R: Sion Sono
D: Megumi Kagurazaka
Die Frau, die vom Himmel fiel: Im Auftrag eines interplanetaren Lieferdienstes gelangt ein weiblicher Android zur ramponierten Erde und erfährt allerlei menschliche Eigenheiten. Eine stilvoll photographierte Dystopie - gedreht in den Ruinen von Fukushima!
Di 12.07.
18:30
EIN JUNGE NAMENS TITLI  Filmland Indien  O.m.U. Trailer
IND 2014, 128 Min. R: Kanu Behl
D: Shashank Arora
Eine bedrückende und schonungslose Milieu-Studie aus den Slums von Delhi - im Stile des Neorealismus gefilmter Einblick in die dunklen Gassen Bollywoods. Starker Tobak!
 
21:00
Mi 13.07.
18:30
La voz de Latinoamérica - MERCEDES SOSA  Summer of Music  span. O.m.U. Trailer
ARG 2013, 90 Min. R: Rodrigo H. Vila
Eine berührende, sehr persönliche Hommage an die große Musikerin und Ikone des Widerstands gegen die Juntas Lateinamerikas. Gracias a "la negra"!
 
21:00
EIN JUNGE NAMENS TITLI  Filmland Indien  O.m.U. Trailer
IND 2014, 128 Min. R: Kanu Behl
D: Shashank Arora
Eine bedrückende und schonungslose Milieu-Studie aus den Slums von Delhi - im Stile des Neorealismus gefilmter Einblick in die dunklen Gassen Bollywoods. Starker Tobak!
Do 14.07.
21:00
Fr 15.07.
21:00
Sa 16.07.
21:00
D 2015, 88 Min. R: AKIZ
D: Kim Gordon, Arnd Klawitter
Einem Berliner Partygirl erscheint nach einem psychischen Zusammenbruch wiederholt des nachts ein schaurig' Wesen. Ein düsterer, vielschichtiger Genretipp in Neonschwarz und in der Tradition des schwarzromantischen Gruselkinos der Weimarer Zeit!
So 17.07.
21:00
Mo 18.07.
21:00
Di 19.07.
18:30
SON OF SAUL  Für Dragan Trailer
H 2015, 107 Min. R: László Nemes
D: Géza Röhrig, Marcin Czarnik
Der diesjährige (fremdsprachige) Oscargewinner - eine unerbittliche Nahaufnahme der Shoa und der eiskalt geplanten Barbarei in den deutschen Lagern.
 
21:00
Mi 20.07.
18:30
21:00
THE CUT  Für Elisabeth Trailer
D/F/PL/TUR 2014, 138 Min. R: Fatih Akin
D: Tahar Rahim, Simon Abkarian
In den Wirren des 1. Weltkriegs sucht ein armenischer Überlebender des Genozids nach seiner Familie. Ein episches Melodram mit märchenhaften Zügen und zugleich hochaktuelle Auseinandersetzung mit einer dunklen Epoche!
Do 21.07.
21:00
Fr 22.07.
21:00
Sa 23.07.
21:00
USA 2015, 111 Min. R: Richard Linklater
D: Blake Jenner, Ryan Guzman
Ein angehender Student zelebriert mit seiner schrägen Männer-WG nochmal ein Wochenende voller Parties, Flirts und Alkohol. Grandioser Feelgood-Independent vom Lebensgefühl einer Generation in den 80ies - ein Film wie ein Van Halen-Song!
So 24.07.
21:00
Mo 25.07.
21:00
REMAINDER  O.m.U. Trailer
GB/D 2015, 97 Min. R: Omer Fast
D: Tom Sturridge
Ebenso spannendes wie anspruchsvolles KopfKino zwischen Traum und Wirklichkeit über einen jungen Mann, der nach einem Unfall nebst Amnesie sein Leben rekonstruieren möchte. Begeisternder und existenzphilosophischer Mindfuck nach Tom McCarthy!
Di 26.07.
18:30
SUNRISE  Filmland Indien  O.m.U. Trailer
IND 2014, 85 Min. R: Partho Sen-Gupta
D: Adil Hussain
Nicht nur stilistisch außergewöhnlicher Neo-Noir über die Abgründe der indischen Gesellschaft und den einsamen Kampf eines Inspektors in den Straßen von Mumbai.
 
21:00
Mi 27.07.
18:30
JUNGES LICHT  Für Kirsten Trailer
D 2016, 110 Min. R: Adolf Winkelmann
D: Oscar Brose, Charly Hübner
Eine Jugend im Ruhrpott der 1960er Jahre, wo die Luft schlecht und das Klima rauh sind. Authentisches und poetisches Epochenbild einer verschwundenen Welt!
 
21:00
SUNRISE  Filmland Indien  O.m.U. Trailer
IND 2014, 85 Min. R: Partho Sen-Gupta
D: Adil Hussain
Nicht nur stilistisch außergewöhnlicher Neo-Noir über die Abgründe der indischen Gesellschaft und den einsamen Kampf eines Inspektors in den Straßen von Mumbai.
Do 28.07.
21:00
Fr 29.07.
21:00
Sa 30.07.
21:00
CAN/USA/GB 2015, 87 Min. R: Robert Eggers
D: Kate Dickie, Ralph Ineson
Großartig inszenierter, subkutaner Horror in einer puritanischen Siedlung im Neuengland des 17. Jahrhunderts. Bestes Genrekino seit Langem, anspruchsvoll und visuell im Geist Albrecht Dürers gestaltet!
So 31.07.
21:00
PERSEPOLIS  Für Christiane Trailer
F 2007, 96 Min. R: Marjane Satrapi , Vincent Paronnaud
Jugendjahre einer Perserin: Die geniale Comicverfilmung nach den gleichnamigen Büchern von Marjane Satrapi - ein ewiges Meisterwerk des Animé!
Top