Kinoptikum Landshut
Kino Open Air - HELL OR HIGH WATER  FILMNÄCHTE ON THE ROAD IN MIRSKOFEN
 Fr 23.06. 
21:45
Zwei ungleiche Brüder – Toby (Chris Pine) ein geschiedener Vater, der seinem Kind ein besseres Leben ermöglichen will, und Tanner Howard (Ben Foster), ein aufbrausender Ex-Knasti – treffen nach langer Trennung aufeinander. Tanner ist schockiert, als er von der Krankheit ihrer Mutter und den wirtschaftlichen Problemen der Familienfarm erfährt. Um ihre Heimat zu retten, überzeugt er den gesetztestreuen Toby eine Reihe von Banken auszurauben. Es handelt sich jedoch nicht um irgendein Geldinstitut. Ihre Familie hat sich dort hochverschuldet und musste deswegen die heimatliche Farm verpfänden. Nun räumen die Howards aus Rache erfolgreich eine Filiale nach der anderen aus. Für kurze Zeit bleiben sie unentdeckt und können sogar die Sympathien der einfachen Texaner gewinnen, die sich auch von der Bank betrogen fühlen. Die Brüder machen jedoch ihre Rechnung ohne den knallharten Texas Ranger Hamilton (Jeff Bridges). Hamilton steht kurz vor dem Ruhestand und will noch einmal einen großen Fall lösen. Schon bald kommt er den unscheinbaren Bankräubern auf die Schliche. Es beginnt ein packendes Katz-und-Maus-Spiel, bei dem es nur Verlierer geben kann… Wenn man Filmen wie „No Country For Old Men“ nicht völlig abgeneigt ist, dann muss man diesen Film lieben. David Mackenzies Neo-Western stellt die Frage, wie Gerechtigkeit definiert wird, wann Selbstjustiz greift und wann beides zwangsläufig miteinander kollidieren muss. Texas steht dabei exemplarisch für die Waffenvernarrtheit, die tief in der amerikanischen Gesellschaft verwurzelt ist. Ebenso thematisiert er den Wandel, der auch in der texanischen Einöde keinen Halt macht, in der noch festgefahrene Werte das Zusammenleben und den Alltag bestimmen. Großartig gespielt von u.a. einem erneut oscarverdächtigen Jeff Bridges, mit stark geschriebenen Charakteren und Dialogen, stilvoll bebildert und vertont, u.a. mit Songs von Nick Cave. Ganz großes Kino.
Livemusik ab 20 Uhr: The Gangster rides alone
Der legendäre Frontman der “Bluesgangsters“, Paul M. Vilser ebnet uns mit seinem kraftvollen und unverwechselbaren „Magic Blues“ die Straßen ins staubige Texas! Hey Ho – Let's go!
Land/Jahr: 
USA 2016
Regie:
David Mackenzie
Darsteller:
Chris Pine, Ben Foster, Jeff Bridges
Länge:
102 Min.
Top