Kinoptikum Landshut
Kino Open Air - WER FRÜHER STIRBT IST LÄNGER TOT  FILMNÄCHTE ON THE ROAD IN MIRSKOFEN
 Sa 24.06. 
21:45
Der erfolgreichste bayerische Kinofilm aller Zeiten nach über 10 Jahren wieder auf der großen Leinwand!
Der elfjährige Sebastian, Sohn des „Kandlerwirts“, fühlt sich für den frühen Tod seiner Mutter verantwortlich. Da er auch sonst ein, für sein Alter beeindruckendes Sündenregister vorzuweisen hat, fürchtet er, im Fegefeuer zu landen. Deshalb setzt er alles daran, sich von seinen irdischen Sünden reinzuwaschen und die Dinge wieder gerade zu rücken. Diverse „Zeichen“ und die Stammtischbrüder der Wirtschaft ermutigen ihn zu kühnen Plänen, die nicht immer mit Erfolg gekrönt sind. Und dann muss er auch noch eine neue Frau für seinen Vater finden…
Eine immer noch herzerfrischende und charmante Lausbubengeschichte, die bei aller Heiterkeit auch die seelischen Nöte eines Kindes gekonnt veranschaulicht. Rosis Kinodebüt – ein surrealistischer Komödienstadl mit Tiefgang – und das vor rockender Alpenkulisse!
Livemusik ab 20 Uhr: Quetschnblech - Quasi Blasmusik im „Kleinstformat“ und in allen Stilrichtungen aus Steingaden
Land/Jahr: 
D 2005
Regie:
Marcus H. Rosenmüller
Darsteller:
Markus Krojer, Fritz Karl, Franz Xaver Brückner
Länge:
105 Min.
Top