Kinoptikum Landshut
BLOOD SIMPLE O.m.U.
 Do 09.11. 
 Fr 10.11. 
21:00
21:00
Das Spielfilmdebüt der Coen-Crew, die sich seit diesem famosen Auftakt mit ihrem ganz eigenen, schrägen Stil eine begeisterte Fan-Gemeinde erdreht hat. Blood Simple wurde u. a. mit dem Independent Spirit Award ausgezeichnet und gewann 1985 den Großen Preis der Jury beim Sundance Film Festival. Die Handlung: ein klassischer Neo-Noir. Die Ehe mit dem reichen Barbesitzer Julian Marty ist für die attraktive Abby (Francis McDormand) eine Qual. Der misstrauische Kerl vertraut seiner Frau nicht, weswegen er den zwielichtigen Privatdetektiv Visser engagiert hat. Der liefert anschauliche Beweise: Ausgerechnet einer von Martys Angestellten, der Barkeeper Ray, treibt es mit der Frau seines Chefs. Natürlich kann und will Marty das nicht auf sich sitzen lassen. Für 10.000 Dollar heuert er den Detektiv ein weiteres Mal an. Diesmal soll Visser statt mit einer Kamera mit einem Revolver bewaffnet in Rays Appartement einbrechen und das Pärchen im Schlaf ermorden. Doch Visser hat eigene Pläne und bringt stattdessen seinen Auftraggeber um. Nun sieht es so aus, als wären Abby und Ray die Schuldigen... Innerhalb der Vierer-Konstellation Abby, Ray, Marty und Visser kommt es zu einigen heftigen Konfrontationen, deren Komplexität den Figuren selbst jedoch verborgen bleibt. Dabei liegt die Konzentration auf den Aktionen und Reaktionen der Protagonisten, deren Anzahl sich im Verlauf der Dramaturgie spannend reduziert, bis sich ein Paar zum finalen Showdown gegenübersteht. Die brilliant geschriebene und furios inszenierte Low Budget Produktion stellt in vielerlei Hinsicht ein spannendes Vergnügen dar, das sich hauptsächlich aus der aufregend konstruierten Dramaturgie, den prägnanten Charakteren und den skurrilen Details zusammensetzt, denen häufig auch ein zynischer Moment anhaftet. Alles, was man an den späteren Coen-Filmen so liebt, ist hier bereits als hochkarätiger Rohdiamant angelegt. Den Feinschliff besorgt nun nach 33 Jahren der digital remasterte "Director's Cut".
Land/Jahr: 
USA 1984
Regie:
Joel Coen
Musik:
Kamera: Barry Sonnenfeld
Buch:
Ethan Coen
Darsteller:
Frances McDormand, John Getz
Länge:
92 Min.
Top