Kinoptikum Landshut
SIMPEL
 Di 09.01. 
 Mi 10.01. 
 Mi 10.01. 
21:00
18:30
21:00
Seit Kindheitstagen sind Ben (Frederick Lau) und sein Bruder Barnabas (David Kross) ein Herz und eine Seele. Ein gewöhnliches Brüderpaar sind die beiden allerdings nicht, denn Barnabas ist mit seinen 22 Jahren geistig auf dem Stand eines Dreijährigen geblieben. Das hat ihm den Spitznamen "Simpel" eingebracht, aber auch wenn Simpel hin und wieder eine fürchterliche Nervensäge ist, will Ben seinen Bruder nicht missen. Als ihre Mutter plötzlich stirbt und Simpel in ein Heim eingewiesen werden soll, lassen die Brüder das nicht zu! Zusammen flüchten sie und verbringen eine Nacht im Freien. Dann dämmert es Ben: Um Simpel zu helfen, brauchen sie die Unterschrift ihres Vaters David (Devid Striesow), den sie seit 15 Jahren nicht mehr gesehen haben. Eine Odyssee beginnt, auf der die Brüder die Medizinstudentin Aria (Emilia Schüle) und deren Kumpel Enzo (Axel Stein), einen Sanitäter, treffen. Eine Freundschaft entwickelt sich - und möglicherweise sogar mehr… Herzzerreißend und brüllend komisch inszeniert Markus Goller die Geschichte über ein ungleiches Bruderpaar, das sich trennen muss und sich dabei doch nicht verliert. Goller hat den gleichnamigen Jugendroman der Französin Marie-Aude Murail als bewegende Tragikomödie inszeniert, die alle Fragen von Verantwortung, Pflichtgefühl, Familie und Freundschaft aufgreift. Denn natürlich ist Ben mit der Betreuung seines Bruders völlig überfordert und vergisst darüber sein eigenes Leben. Das alles kommt natürlich nicht ohne eine gewisse Behindertenromantik und das eine oder andere Klischee aus. Simpels liebenswerte Kindlichkeit entwaffnet und führt zu urkomischen und rührenden Situationen, etwa wenn er, stets mit seinem Stofftier ­Hasehase im Schlepptau, auf einem Spielplatz ein behindertes Mädchen trifft und sich mit ihm anfreundet. Aber auch das liebevolle, fast allzu aufopfernde Kümmern Bens zerreißt einem so manches Mal das Herz. Ein Film, der viele menschliche Gefühle anspricht und daher berührt. (epd film)
Land/Jahr: 
D 2017
Regie:
Markus Goller
Darsteller:
David Kross, Frederick Lau, Devid Striesow
Länge:
113 Min.
Top