Kinoptikum Landshut
LICHTER DER GROSSSTADT - City Lights   40 Jahre Wunschfilm
 So 04.02. 
 Mo 05.02. 
 Mo 05.02. 
18:30
18:30
21:00
Eine ironische und sozialkritische Tragikomödie voller Menschlichkeit, Wärme und Optimismus. Obwohl sich inzwischen der Tonfilm etabliert hatte, blieb Chaplin beim stumm gedrehten und mit musikalischen Effekten untermalten Film und feierte damit einen seiner größten Publikumserfolge. "Lichter der Großstadt" aus dem Jahre 1931 zeigt dabei Chaplins volle Qualitäten. Von der einen zur anderen Szene kann ein Lachen plötzlich in ein Weinen umschlagen (und umgekehrt). Es ist pure Magie, eine Achterbahn der Gefühle. "City Lights" war die perfekte Spielwiese, um Chaplin's ganzen Zauber entfalten zu lassen. Kaum ein anderer Film ist so hinreißend wie dieser, kaum einer anderen Lovestory wohnt man so gerne und dauerschmunzelnd bei wie dieser. Und Chaplin macht sich all das zu Nutze, indem er eine überhebliche Gesellschaft zeichnet, die sich von Reichtum beeindrucken lässt und erst dann auf innere Werte achtet, wenn sie entweder sturzbetrunken oder vom Augenlicht befreit ist. Schöne Botschaft, schöne Musik, wunderschöne Momente - und ein Ende, das auch heute noch zu Tränen rührt. So müssen Klassiker sein. (RH)
Land/Jahr: 
USA 1931
Regie:
Charles Chaplin
Darsteller:
Charlie Chaplin
Länge:
87 Min.