Kinoptikum Landshut
Lageplan - Der Weg zum Kinoptikum Das Kino! Kino auf engstem Raum... das Projektionskammerl

DER NACKTE KÖNIG im W-film Online-Kino

Am 11. Februar startet Andreas Hoesslis kunstvoller Filmessay „Der nackte König – 18 Fragmente über Revolution“ unter shop.koenig.wfilm.de – pünktlich zum 42. Jahrestag der Islamischen Revolution im Iran.
Andreas Hoessli nimmt uns mit auf eine philosophische Spurensuche nach dem Sog von Revolutionen und ergründet ihre Faszinationskraft. Bruno Ganz führt als Erzähler durch den Film, der den Hauptpreis beim DOK.fest München in der Reihe „DOK.international Main Competition“ gewonnen hat.

Wir haben den Film gebucht, und Ihr könnt ihn nach Registrierung bei vimeo exklusiv auf koenig.wfilm.de streamen. Als Partnerkinos erhalten wir 50% der Einnahmen.

Filmstarts im März, missingFilms präsentiert exklusiv als Video-on-Demand

EIN FISCH, DER AUF DEM RÜCKEN SCHWIMMT
Digitale Previews mit Filmgespräch ab 8. März 2021, dem internationalen Frauentag
Regie: Eliza Petkova, D 2020, 103 min.

NORMAL ab 15. März
Regie: Adele Tulli, IT/SWE 2019, 67 min., OmU
EUFORIA ab 22. März
Regie: Valeria Golino, IT 2018, 110 min., OmU
#streamenfürskino – Hilf Deinem Kino - Online ist nicht wie im Kino, aber besser als gar keins

Mit einem Lieblingskino-Paket kannst Du 5 Filme auf dem solidarisch organisiertem Portal Kino on Demand buchen – Dein Lieblingskino erhält direkt 5 Euro. Wer uns also auf diese Art unterstützen will, kann sich bei Kino on Demand anmelden und wenigstens online aktuelle Filme genießen.

#streamenfürskino

In der Corona-Krise wurde das Streamingportal entwickelt, um vor allem die kleinen Programm- und Arthauskinos am Leben zu erhalten. Manche der Filme, die dort laufen sollten, kann man also trotz des Lockdowns sehen.


Wegen der Hausrenovierung ist unser Kino ab dem 16.7. geschlossen. Ab wann es wieder weitergeht, ist noch nicht absehbar, da unser Kino komplett neu eingerichtet werden muss (Heizung, Lüftung, neue Sitzgelegenheiten, und so weiter und so fort).
Zwar hatte uns der Rocketclub für die kommenden Monate das Angebot gemacht, seinen Konzertsaal für Filmvorführungen zu nutzen, nur hat uns der Lockdown einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Wir sind wieder dabei – das Kinoptikum erhält vom FFF-Bayern eine Auszeichnung für sein hervorragendes Jahresprogramm 2019. Alles Infos unter Kinoprogrammpreis 2020.
Und erfreulich, außerdem wurde unser Dokumentarfilmprogramm 2019 vom Staatsministerium für Kultur und Medien (BKM) ausgezeichnet.

Top