Kinoptikum Landshut
Lageplan - Der Weg zum Kinoptikum Das Kino! Kino auf engstem Raum... das Projektionskammerl

Wir sind wieder dabei – das Kinoptikum erhält vom FFF-Bayern eine Auszeichnung für sein hervorragendes Jahresprogramm 2019. Alles Infos unter Kinoprogrammpreis 2020.
Und erfreulich, außerdem wurde unser Dokumentarfilmprogramm 2019 vom Staatsministerium für Kultur und Medien (BKM) ausgezeichnet.


Und nun die schlechte Nachricht, wegen der Hausrenovierung ist unser Kino ab dem 16.7. geschlossen. Ab wann es wieder weitergeht, ist noch nicht absehbar, da unser Kino komplett neu eingerichtet werden muss (Heizung, Lüftung, neue Sitzgelegenheiten, und so weiter und so fort).


Keine Vorführung

21:15

THEMROC

Kinoptikum unterwegs an der Rochuskapelle – FR 1973, 110 Min., Regie: Claude Faraldo

mit Michel Piccoli, Miou-Miou, Coluche, Patrick Dewaere, Marilù Tolo, Béatrice Romand

Ein Anstreicher hat die Faxen dicke und lebt fortan als animalischer Höhlenmensch in fröhlicher Anarchie. Skandalträchtige, hemmungslose Anarcho-Kultsatire aus den wilden 70ern!

Ab dem 18.6. hatten wir einen Neustart mit einer täglichen Vorführung um 19 Uhr gewagt. Zwar hat unser Saal aufgrund der Beschränkungen nur noch Platz für 11 Zuschauer, aber mit Hilfe unserer Online-Reservierung konntet Ihr Euch problemlos Plätze reservieren.
Top