Kinoptikum Landshut
A BEAUTIFUL DAY - You were never really here O.m.U.
 Do 14.06. 
 Fr 15.06. 
 Sa 16.06. 
 So 17.06. 
 Mo 18.06. 
21:00
20:00
18:30
18:00
20:00
Joe (Joaquin Phoenix) arbeitet in der Grauzone der privaten Sicherheitsdienste. Der Kriegsveteran und ehemalige Polizeibeamte ist spezialisiert darauf, die dreckige Arbeit für seine reichen Auftraggeber zu erledigen. Von dem Senator Votto wird Joe beauftragt, dessen gekidnappte Tochter Nina zu retten.
Die Spur des gekidnappten Mädchens führt zu einem Pädophilen-Ring, der Mädchen an wohlhabende Kunden verteilt. Joe gelingt es, Nina aus der Gewalt der Mädchenhändler zu retten. Doch plötzlich steht er selbst auf der Abschussliste. Joe, der selbst traumatische Kindheitserinnerungen hat, wird immer labiler und rutscht in einen alptraumhaften Sog der Gewalt… Keine Begrüßung, keine Verabschiedung. Nur die Worte "It's done" gibt Joe durch, wenn er seinen Auftrag erfüllt hat. Das heißt dann, dass er ohne Zwischenfälle das Haus ausgekundschaftet hat, in dem Mädchen von reichen Pädophilen missbraucht werden, die Security überwunden hat, mit einem Hammer alle Menschen, die sich ihm in den Weg gestellt haben, totgeschlagen hat, das Mädchen befreit hat und aus der Stadt verschwunden ist, bevor jemand etwas von seinem Einsatz mitbekommen hat. Genauso wie Joe geht Lynne Ramsay in ihrem Film "A Beautiful Day" vor. Keine Begrüßung, keine Verabschiedung, die Geschichte geht sofort los und endet abrupt, jeder Handgriff ist mit brutaler Perfektion ausgeführt, kein Bild stört als zu viel. Ein Meisterwerk des Genrekinos - it's done. Das Resultat ist ein kompromisslos brutaler, düsterer Thriller, der Erinnerungen an „Taxi Driver“ oder „Drive“ weckt. Für seine darstellerische Leistung wurde Joaquin Phoenix mit dem Hauptpreis der Internationalen Filmfestspiele von Cannes ausgezeichnet. Inhaltlich basiert der Thriller von Lynne Ramsay („We Need to Talk About Kevin“) auf dem Roman "You were never really here" von Jonathan Armes. Ramsays Adaption wurde in Cannes mit der Palme für das beste Drehbuch ausgezeichnet. Wahrhaft ein "Hammer Film".
Land/Jahr: 
USA 2017
Regie:
Lynne Ramsay
Darsteller:
Joaquin Phoenix, Ekaterina Samsonov
Länge:
85 Min.
Top