Kinoptikum Landshut
ZWEITE CHANCE  Für Gültekin
 Sa 14.07. 
 So 15.07. 
 Mo 16.07. 
21:00
18:00
20:00
Nach dem plötzlichen Tod seines Kindes reift in einem Polizisten ein moralisch bedenklicher Plan. Ein rigoroses, mitreißendes Drama von den Abgründen der Elternliebe!
Andreas und Simon sind Polizei-Kollegen und beste Freunde. Neben allen Gemeinsamkeiten führen sie Leben, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Andreas hat sich mit seiner Frau und ihrem neugeborenen Sohn in einem schönen Haus am Meer niedergelassen. Simon ist frisch geschieden und verbringt seine Freizeit meist betrunken in Strip-Clubs. Alles ändert sich schlagartig, als sie bei einem Einsatz auf ein Junkie-Paar treffen. Zuerst sieht es nach reiner Routine aus, aber dann findet Andreas deren verwahrlostes Baby im Badezimmer. Die Welt des sonst so gefassten Andreas wird im Kern erschüttert. Langsam verliert er den Glauben an Recht und Gerechtigkeit. Ausgerechnet Simon findet sich auf einmal in der Rolle wieder, seinen Freund daran zu erinnern, was richtig und was falsch ist... Susanne Bier verwischt in diesem Thriller von lebendiger geistiger Tiefe alle moralischen Grenzen, sie bricht konsequent Kategorien von Gut und Böse, stößt den Zuschauer in die Abgründe menschlicher Existenz. Ein intensives, ganz auf seine Figuren fokussiertes und nachdenklich stimmendes Drama.
Land/Jahr: 
DK 2014
Regie:
Susanne Bier
Darsteller:
Nikolaj Coster-Waldau, Ulrich Thomsen
Länge:
105 Min.
Top