Kinoptikum Landshut
DA SEIN - Being there  Hospiz
 Do 05.04. 
18:00
Der Film portraitiert vier Menschen, die Sterbende in verschiedenen Kulturen begleiten. In der Begleitung von Menschen in der letzten Lebensphase zeigen sie wie sie für andere da sind, dabei ihr eigenes Verhältnis zu Tod und Sterben reflektierend. Der Film wirft die Frage auf, ob wir in der heutigen Zeit eine neue Ars Moriendi brauchen, die wie das im Mittelalter der Fall war, das Sterben als Teil des Lebens versteht und damit die Auseinandersetzung mit dem Sterben als Bereicherung in unser Leben zurück bringt. Dieser neue, berührende Film von Thomas Lüchinger macht Hoffnung. Er ist eine eigentliche Ode an das Leben selbst. Trotz der Schwere des Themas blitzt im Film immer wieder die Hoffnung auf. Der Film endet mit einem Lachen. Wenn man das Kino verlässt, fühlt man sich tief beschenkt und dankbar für das Leben und für alle jene, die für andere da sind.
Land/Jahr: 
CH 2016
Regie:
Thomas Lüchinger
Länge:
95 Min.
Top