Kinoptikum Landshut
Das Filmstudio mit den anderen Filmen
Lageplan - Der Weg zum Kinoptikum Das Kino! Kino auf engstem Raum... das Projektionskammerl

Eine traurige Botschaft für alle Freunde des Freiluftkinos - in diesem Jahr ließ sich kein Termin für unser Kino-Openair finden.

Filmland Indien: Unsere Filmreihe zum Semesterthema "Indien" der VHS


20:30

DER FALL PARADIN
Die Zelluloid-Kinemathek – USA 1947, 125 Min. s/w Regie: Alfred Hitchcock
Musik: Franz Waxman, Darsteller: Gregory Peck, Charles Laughton, Ann Todd, Alida Valli, Louis Jordan

Hitchcocks spannende Psycho-Studie einer Giftmörderin und ihres Strafverteidigers: hervorragend gestaltet, charaktervoll, gereift und tiefgründig. Ein Film wie ein alter Bordeaux. Deutsche Zelluloid-Kinofassung auf 35mm Film!

20:30

DER FALL PARADIN
Die Zelluloid-Kinemathek – USA 1947, 125 Min. s/w Regie: Alfred Hitchcock
Musik: Franz Waxman, Darsteller: Gregory Peck, Charles Laughton, Ann Todd, Alida Valli, Louis Jordan

Hitchcocks spannende Psycho-Studie einer Giftmörderin und ihres Strafverteidigers: hervorragend gestaltet, charaktervoll, gereift und tiefgründig. Ein Film wie ein alter Bordeaux. Deutsche Zelluloid-Kinofassung auf 35mm Film!

21:00

Notorious / Berüchtigt - WEISSES GIFT
Die Zelluloid-Kinemathek – USA 1946, 98 Min. s/w Regie: Alfred Hitchcock
Buch: Ben Hecht, Alfred Hitchcock, Clifford Odets, Darsteller: Cary Grant, Ingrid Bergman, Claude Rains

Eine absolute Rarität: Hitchcocks famoser Thriller auf 35mm Zelluloid in der alten deutschen Kinofassung von 1951, die aus den Uran-Nazis noch einen Latino-Drogenring macht. Zeitgeschichtlich kurios, funktioniert aber einwandfrei.

DOK.TOUR 2016 – Das 31. Internationale Dokumentarfilmfestival München zu Gast im Kinoptikum vom 8. - 18.5.

4 herausragende Dokumentarfilme aus dem DOK.fest Programm werden im Mai bayernweit präsentiert: Wir zeigen DÜGÜN - HOCHZEIT AUF TÜRKISCH am 8., CAFE WALDLUFT vom 9. - 11.5., HOLZ ERDE FLEISCH am 10. und 11. und VOM LIEBEN UND STERBEN am 17. und 18.5. - faszinierende Erzählungen zu Themen, die uns in ihrer Relevanz alle unmittelbar betreffen. Wir begleiten Kinder und Enkel der ersten türkischen Kumpel oder drei Bauern bei der Arbeit im Wald, auf dem Feld und auf der Alm oder treffen uns mitten in der bayerischen Bergidylle mit Einheimischen, Touristen und Flüchtlingen an einem einzigartigen Ort. (» Info)

DOK.TOUR 2016

Trailer (2:34)

TRUMBO – Sind Sie oder waren Sie Mitglied der kommunistischen Partei vom 15.-16.5.

Dalton Trumbo war einer von 100 Namen auf Hollywoods schwarzer Liste in den vierziger und fünfziger Jahren und einer von zehn Regisseuren und Autoren (den "Hollywood Ten"), die vor dem berüchtigten Komitee für unamerikanische Umtriebe die Aussage verweigerten. Sein Leben als Salonmarxist, bestbezahlter Autor des Studiosystems und Oscarpreisträger ist eine vertrackte Erfolgsgeschichte und das Biopic eine gelungene Gratwanderung zwischen Schelmenstück, Hollywoodsatire und Melodrama. Und Kultdarsteller Bryan Cranston läuft einmal mehr zu grandioser Hochform auf. (» Info)

TRUMBO

Trailer (3:15)

critic.de: Einmal McCarthy und zurück, programmkino.de: Zeitgeschichtlich allemal Pflichtprogramm, cineastisch eine vergnügliche Kür

JANIS: LITTLE GIRL BLUE – Der tiefe Schmerz der Janis Joplin, zur Dialektik der absoluten Freiheit vom 26.-28.5.

In der Highschool wurde Janis von einer Studentenvereinigung zum "hässlichsten Mann auf dem Campus" gekürt. Der Gipfel einer Welle von Hohn und Spott, der sich diese freigeistige Frau in ihrer Jugendzeit ausgesetzt sah. Amy J. Berg hat nun einen starken Dokumentarfilm gedreht, der den Spuren ihres Außenseitertums nachgeht und respektvoll und ohne eine Spur Voyeurismus das Bild einer unglücklichen jungen Frau zeichnet, die ihren Schmerz in der Musik ausdrückte. Wenn sie auf die Bühne geht, gibt es keine Hülle mehr, kein Schutzgewebe aus Musik und Lyrics. (» Info)

JANIS: LITTLE GIRL BLUE

Trailer (1:22)

kino-zeit.de: Ein Film, der nicht über, sondern durch Joplin spricht, SZ: Roh, frei und selbstzerstörerisch


PROGRAMMPREIS 2015 des FFF: Kinoptikum als eines der besten Programmkinos in Bayern ausgezeichnet

BKM PROGRAMMPREIS 2015
Verleihung des Kinoprogammpreises für das Kinoptikum im Festspielhaus Hellerau, Dresden

Top