Kinoptikum
Das Filmstudio mit den anderen Filmen
Lageplan - Der Weg zum Kinoptikum. Das Kino! Kino auf engstem Raum... das Projektionskammerl

Die 17. Landshuter Literaturtage im Kinoptikum - Martin Sperr und das Volkstheater


Architektur- und Kunstfilmreihe - in Zusammenarbeit mit "architektur und kunst e.v. landshut"


KinderKino: für Klein und Groß schon ab November!


Am Freitag, den 31.10.2014 zeigen wir:

SAG NICHT WER DU BIST  –  21:00 Uhr
CAN 2013, 105 Min. Regie: Xavier Dolan
Darsteller: Xavier Dolan, Pierre-Yves Cardinal

Ein junger Mann reist zum Begräbnis seines Partners zu dessen Familie in die Provinz. Dort entwickelt sich ein subtiles Katz- und Mausspiel mit dem Bruder des Lovers. Ein lässiges Suspense-Drama im Geiste von Highsmith und Hitchcock vom kanadischen "Regie-Wunderkind"!

Am Samstag, den 01.11.2014 zeigen wir:

SAG NICHT WER DU BIST  –  21:00 Uhr
CAN 2013, 105 Min. Regie: Xavier Dolan
Darsteller: Xavier Dolan, Pierre-Yves Cardinal

Ein junger Mann reist zum Begräbnis seines Partners zu dessen Familie in die Provinz. Dort entwickelt sich ein subtiles Katz- und Mausspiel mit dem Bruder des Lovers. Ein lässiges Suspense-Drama im Geiste von Highsmith und Hitchcock vom kanadischen "Regie-Wunderkind"!

GOAL OF THE DEAD  –  23:00 Uhr
F 2014, 120 Min. Regie: Thierry Poiraud, Benjamin Rocher
Darsteller: Xavier Laurent, Alban Lenoir

Elf Zombies müsst ihr sein! Am Rande eines französischen Pokalspiels mutieren Fans und Mitwirkende zu blutrünstigen Untoten - C.Ronaldo läßt grüßen! (Sa nur 23 Uhr!)

Am Sonntag, den 02.11.2014 zeigen wir:

Begin again - CAN A SONG SAVE YOUR LIFE  –  21:00 Uhr
O.m.U., USA 2012, 104 Min. Regie: John Carney
Darsteller: Mark Ruffalo, Keira Knightley, Catherine Keener

Ein Hohelied auf musikalische Kreativität und gute Laune in einem zauberhaften, entspannten Wohlfühl-Film aus den Straßen New Yorks. Die Big Apple-Version von "Once"!

SAG NICHT WER DU BIST – Psychos auf dem Land oder auf der Jagd nach einem Ich vom 31.10.-1.11.

SAG NICHT WER DU BIST

Trailer (2:01)


Filmkritik SZ: Schizophren in der Scheune
A MOST WANTED MAN – Der Spion, der aus der Kneipe kam O.m.U. vom 6. - 8.11.

Anti-Terror-Krieg in Hamburg: In der Adaption von John le Carrés gleichnamigem Roman ist die Stadt zugleich Fluchtpunkt und Falle. Nur ein sicherer Hafen ist sie in diesem so nüchternen wie zwingenden Spionagethriller für niemanden mehr. Der letzte melancholische Gruß des großen Philip Seymour Hoffman in seiner Rolle als deutscher Spion! (» Info)

A MOST WANTED MAN

Trailer (2:19)


Filmkritik SZ: Letzter seiner Art
ACROSS THE RIVER – Das "Blair Witch Project" aus dem Stiefelland vom 14. - 15.11.

Im Wohnwagen beobachtet der Naturforscher Contrada am Laptop Bilder und Geräusche, die seine Nachtkameras und Mikrophone liefern. Als er einen Fuchs verfolgt, landet er in einem Geisterdorf, in dem er bald merkt, dass er nicht ganz alleine ist. Ohne nervende Wackelbildoptik und Effekthascherei verdichtet sich ganz langsam die unheilvolle Stimmung zu einer äußerst beklemmenden Atmosphäre. Ein gelungener Horrorfilm, der auf ganz grobe Schocks verzichtet und mit minimalen Mitteln und ausgefeiltem Sounddesign dem Zuschauer das Fürchten lernt. (» Info)

ACROSS THE RIVER

Trailer (2:00)


Filmkritik kino-zeit.de: Den Schrecken einfach nicht auflösen
GEMMA BOVERY – Von den Folgen der Langeweile und dem Unterschied zwischen Fiktion und Realität, 23.-26.11.

Luftig und geistreich zugleich, verspielt und höchst amüsant, wie das nur die Franzosen beherrschen, erzählt Anne Fontaine von den Folgen einer zu intensiven Lektüre von Flaubert. Und nebenbei gelingt ihr eine pointierte Reflexion über einen oft als selbstverständlich wahrgenommenen Sexismus des meist allzu männlichen Mediums Kino. Der ehemalige Lektor und jetzige Bäcker Martin erfährt, dass sich das Leben nicht wie Brotteig beliebig formen lässt, vor allem wenn die Zutaten aus Liebe, Lust und Sex bestehen, O.m.U. (» Info)

GEMMA BOVERY

Trailer (1:11)


Programmkino: Filmkritik

BKM PROGRAMMPREIS 2014: Auszeichnung für Landshuter Kinoptikum


6. Landshuter Filmnächte vom 3. bis 7. Juni » zum Programm

Ein herzliches Danke an alle Besucher und Unterstützer, mit denen wir stimmungsvolle Kinoabende erleben durften.

FFF-Spitzenprämie
Staatsministerin Aigner ehrt 59 bayerische Kinos für ein qualitativ herausragendes Jahresfilmprogramm
– und freut Euch mit uns, die Spitzenprämie als bestes Kino in Bayern geht an unser Kino!

HÖRFUNKTIPP (Bayern 2, am Sonntag, den 10.6.2012)
"Zeit für Bayern" zur legendären Blüte der Landkultur, Roland Biswurm porträtiert die letzten Reste eines einst blühenden Kultur-Lands. Zum Nachhören und weil's so schön war Wart a moi.

Besuchen Sie das Kinoptikum auch bei Facebook:
Hier gibt's, nicht nur zu unseren "classic movies", weitere Fotos, Filmclips usw.!