Kinoptikum Landshut
Das Filmstudio mit den anderen Filmen
Lageplan - Der Weg zum Kinoptikum Das Kino! Kino auf engstem Raum... das Projektionskammerl

Filmland Indien: Unsere Filmreihe zum Semesterthema "Indien" der VHS

NIGHTSESSION: Wir brettern durch die Nacht und freuen uns auf den Besuch des Regisseurs Philipp Dettmer, der uns am 9. Juni ab 20 Uhr höchstpersönlich davon berichten wird.


21:00

JANIS: LITTLE GIRL BLUE
Summer Of Music – O.m.U., USA 2015, 115 Min. Regie: Amy Berg

Das mitreißende und lehrreiche Portrait der Bluesrock-Legende Janis Joplin mit zahlreichen, bisher unveröffentlichten Archivaufnahmen. Eine weitere, zerbrechliche Künstlerseele aus dem "27-Club"!

21:00

JANIS: LITTLE GIRL BLUE
Summer Of Music – O.m.U., USA 2015, 115 Min. Regie: Amy Berg

Das mitreißende und lehrreiche Portrait der Bluesrock-Legende Janis Joplin mit zahlreichen, bisher unveröffentlichten Archivaufnahmen. Eine weitere, zerbrechliche Künstlerseele aus dem "27-Club"!

21:00

JANIS: LITTLE GIRL BLUE
Summer Of Music – O.m.U., USA 2015, 115 Min. Regie: Amy Berg

Das mitreißende und lehrreiche Portrait der Bluesrock-Legende Janis Joplin mit zahlreichen, bisher unveröffentlichten Archivaufnahmen. Eine weitere, zerbrechliche Künstlerseele aus dem "27-Club"!

JANIS: LITTLE GIRL BLUE – Der tiefe Schmerz der Janis Joplin, zur Dialektik der absoluten Freiheit vom 26.-28.5.

JANIS: LITTLE GIRL BLUE

Trailer (1:22)

kino-zeit.de: Ein Film, der nicht über, sondern durch Joplin spricht, SZ: Roh, frei und selbstzerstörerisch

FRITZ LANG – Ein Regisseur sucht einen Mörder vom 5. - 7.6.

Mauggs Film über die Vorgeschichte von Fritz Langs Meisterwerk "M" gehört zu einem Genre, das in Deutschland so gut wie nicht existiert: das der eigenen Filmgeschichte im Spielfilm. Und so sehen wir plötzlich im Jahr 2016 einen neoexpressionistischen Film, wie es ihn vor 90 Jahren hätte geben können. Unter den Legionen deutscher Filme über die jüngere Vergangenheit findet sich kaum einer, dem man so fasziniert seine Weimarer Republik abnimmt. Hochgradig spannend und ein echter Leckerbissen für Cineasten und alle, die es noch werden wollen! (» Info)

FRITZ LANG

Trailer (2:08)

Spiegel: Augenmensch am Abgrund, epd-Film: Ein höchst artifizielles Amalgam und das in höchster Perfektion

HEART OF A DOG – Ein Liebesfilm der anderen Art oder was der Hund vom Adler lernt vom 26. - 28.6.

Ein poetisches Multimedia-Gedicht und ein Film-Experiment, das auf wundersame Weise gelingt: Die Performancekünstlerin Laurie Anderson knüpft in ihrem Film Erinnerungen, Träume und Beobachtungen zu Amerika nach 9/11 an den Tod ihres geliebten Hundes. Eine hinreißende Meditation über die Unzulänglichkeit der Sprache, über Liebe, Verlust und Trauer, und ein Mememoriam für Lou Reed, der während der Dreharbeiten stirbt und dem im Film das letzte Wort bleibt mit der melancholischen Liebeserklärung seines Songs »Turning Time Around«. (» Info)

HEART OF A DOG

Trailer (1:57)

critic.de: Selbstgespräch über all die großen Dinge, epd-Film: Zeit ist das, wovon man nie genug hat, Spiegel: Das etwas andere Tier-Video


PROGRAMMPREIS 2015 des FFF: Kinoptikum als eines der besten Programmkinos in Bayern ausgezeichnet

BKM PROGRAMMPREIS 2015
Verleihung des Kinoprogammpreises für das Kinoptikum im Festspielhaus Hellerau, Dresden

Top