Kinoptikum Landshut
  Spielplan als PDF   Mobile Website Kinoptikum
So 01.01.
USA 2022, 140 Min.
Regie: Brett Morgen
mit David Bowie
Ins neue Jahr mit Ziggy Stardust: Eine fulminant in Szene gesetzte, visuell überbordende Symphonie über "den Mann, der vom Himmel fiel"
Mo 02.01.
MONA LISA AND THE BLOOD MOON  (DF)  Cinema obscure Trailer
USA 2022, 106 Min.
Regie: Ana Lily Amirpour
mit Jeon Jong-seo, Kate Hudson, Evan Whitten
Die faszinierende Schauermär aus der schwülen Nacht New Orleans - ein Genrezuckerl in neonbunten Bildern, garniert von wummernden Sounds
Di 03.01.
USA 2012, 106 Min.
Regie: Matthew Akers
Das faszinierende und hautnahe Portrait der massentauglichen Performerin und ihres umtriebigen Daseins im Dienst der Kunst
Mi 04.01.
USA 2022, 126 Min.
Regie: David Leitch
mit Brad Pitt, Lady Gaga, Joey King, Sandra Bullock
Im Hochgeschwindigkeitszug auf atemloser Fahrt im Kreise internationaler Profikiller. Rasantes Actionkino der lässigen Sorte und mit hohem Unterhaltungsfaktor!
Do 05.01.
USA 2012, 106 Min.
Regie: Matthew Akers
Das faszinierende und hautnahe Portrait der massentauglichen Performerin und ihres umtriebigen Daseins im Dienst der Kunst
USA 2022, 95 Min.
Regie: Tom George
mit Sam Rockwell, Saoirse Ronan, Harris Dickinson
Herrlich altmodischer und spritziger Schachtelkrimi mit einem bestens aufgelegten Ensemble in augenscheinlicher Anwesenheit Agatha Christies
Fr 06.01.
USA 2022, 126 Min.
Regie: David Leitch
mit Brad Pitt, Lady Gaga, Joey King, Sandra Bullock
Im Hochgeschwindigkeitszug auf atemloser Fahrt im Kreise internationaler Profikiller. Rasantes Actionkino der lässigen Sorte und mit hohem Unterhaltungsfaktor!
D 2022, 140 Min.
Regie: Fatih Akin
mit Emilio Sakraya, Karim Günes, Sogol Faghani
Aus dem Ghetto in die Charts: Fatih Akins wilder Mix aus Sozialdrama, Milieustudie und Heist-Movie mit einer gehörigen Portion Gangsterrap-Romantik
Sa 07.01.
CSSR 1966-73, 66 Min.
Regie: Zdenek Miler
Acht kurze Abenteuer mit Kultbuddler Krtek - Ahoi! (empfohlen ab 5 Jahren)
D 2022, 140 Min.
Regie: Fatih Akin
mit Emilio Sakraya, Karim Günes, Sogol Faghani
Aus dem Ghetto in die Charts: Fatih Akins wilder Mix aus Sozialdrama, Milieustudie und Heist-Movie mit einer gehörigen Portion Gangsterrap-Romantik
MUTTER   MonatsDoku Trailer
D 2022, 88 Min.
Regie: Carolin Schmitz
mit Anke Engelke
Ein faszinierendes Dokumentarfilm-Experiment mit Anke Engelke als "Mutter der Nation" in einer spielerisch verfremdeten Alltagscollage
So 08.01.
USA 2022, 95 Min.
Regie: Tom George
mit Sam Rockwell, Saoirse Ronan, Harris Dickinson
Herrlich altmodischer und spritziger Schachtelkrimi mit einem bestens aufgelegten Ensemble in augenscheinlicher Anwesenheit Agatha Christies
D 2021, 99 Min.
Regie: Dieter Schumann
Ein sommerlicher Streifzug durch die Wildnis des bayerischen Waldes.(empfohlen ab 6 Jahren)
D 2020/21, 30 Min.
Für Freunde des offenen Denkmals nochmals die Kurzdokumentation über den Verlauf der Sanierung des Hauses am Nahensteig.
Wheel of Fortune and Fantasy – JAP 2021, 121 Min.
Regie: Ryusuke Hamaguchi
mit Kotone Furukawa, Kiyohiko Shibukawa, Katsuki Mori
Der Jury-Preisträger der Berlinale: Ein leise hingetupftes Film-Triptychon vom ewigen Kreislauf des Lebens und dessen Merkwürdigkeiten
Mo 09.01.
USA 2022, 95 Min.
Regie: Tom George
mit Sam Rockwell, Saoirse Ronan, Harris Dickinson
Herrlich altmodischer und spritziger Schachtelkrimi mit einem bestens aufgelegten Ensemble in augenscheinlicher Anwesenheit Agatha Christies
Di 10.01.
D 2022, 140 Min.
Regie: Fatih Akin
mit Emilio Sakraya, Karim Günes, Sogol Faghani
Aus dem Ghetto in die Charts: Fatih Akins wilder Mix aus Sozialdrama, Milieustudie und Heist-Movie mit einer gehörigen Portion Gangsterrap-Romantik
Mi 11.01.
Wheel of Fortune and Fantasy – JAP 2021, 121 Min.
Regie: Ryusuke Hamaguchi
mit Kotone Furukawa, Kiyohiko Shibukawa, Katsuki Mori
Der Jury-Preisträger der Berlinale: Ein leise hingetupftes Film-Triptychon vom ewigen Kreislauf des Lebens und dessen Merkwürdigkeiten
Do 12.01.
DIE SCHÜLER DER MADAME ANNE  (frz. OmU)  P-Seminar Trailer
Les héritiers – F 2014, 105 Min.
Regie: Marie-Castille Mention-Schaar
mit Ariane Ascaride, Ahmed Dramé, Noémie Merlant
Die herzergreifende und inspirierende Erfolgsgeschichte pädagogischer Bemühungen in einer Pariser Schule. In Kooperation mit dem HCG.
D 2022, 140 Min.
Regie: Fatih Akin
mit Emilio Sakraya, Karim Günes, Sogol Faghani
Aus dem Ghetto in die Charts: Fatih Akins wilder Mix aus Sozialdrama, Milieustudie und Heist-Movie mit einer gehörigen Portion Gangsterrap-Romantik
Fr 13.01.
USA 2012, 106 Min.
Regie: Matthew Akers
Das faszinierende und hautnahe Portrait der massentauglichen Performerin und ihres umtriebigen Daseins im Dienst der Kunst
USA 2022, 95 Min.
Regie: Tom George
mit Sam Rockwell, Saoirse Ronan, Harris Dickinson
Herrlich altmodischer und spritziger Schachtelkrimi mit einem bestens aufgelegten Ensemble in augenscheinlicher Anwesenheit Agatha Christies
Sa 14.01.
JAP 2010, 94 Min.
Regie: Hiromasa Yonebayashi
Zauberhafter Zeichentrick mit winzig kleinen Mitbewohnern.(empfohlen ab 6 Jahren)
Wheel of Fortune and Fantasy – JAP 2021, 121 Min.
Regie: Ryusuke Hamaguchi
mit Kotone Furukawa, Kiyohiko Shibukawa, Katsuki Mori
Der Jury-Preisträger der Berlinale: Ein leise hingetupftes Film-Triptychon vom ewigen Kreislauf des Lebens und dessen Merkwürdigkeiten
D 2022, 140 Min.
Regie: Fatih Akin
mit Emilio Sakraya, Karim Günes, Sogol Faghani
Aus dem Ghetto in die Charts: Fatih Akins wilder Mix aus Sozialdrama, Milieustudie und Heist-Movie mit einer gehörigen Portion Gangsterrap-Romantik
So 15.01.
Les héritiers – F 2014, 105 Min.
Regie: Marie-Castille Mention-Schaar
mit Ariane Ascaride, Ahmed Dramé, Noémie Merlant
Die herzergreifende und inspirierende Erfolgsgeschichte pädagogischer Bemühungen in einer Pariser Schule. In Kooperation mit dem HCG.
N 2021, 72 Min.
mit Filip Mathias Eide, Sjur Vatne Brean
Das neueste Abenteuer mit Lillebror und seinem hölzernen Freund auf einer Insel. (empfohlen ab 6 Jahren)
USA 2022, 95 Min.
Regie: Tom George
mit Sam Rockwell, Saoirse Ronan, Harris Dickinson
Herrlich altmodischer und spritziger Schachtelkrimi mit einem bestens aufgelegten Ensemble in augenscheinlicher Anwesenheit Agatha Christies
Mo 16.01.
Wheel of Fortune and Fantasy – JAP 2021, 121 Min.
Regie: Ryusuke Hamaguchi
mit Kotone Furukawa, Kiyohiko Shibukawa, Katsuki Mori
Der Jury-Preisträger der Berlinale: Ein leise hingetupftes Film-Triptychon vom ewigen Kreislauf des Lebens und dessen Merkwürdigkeiten
Di 17.01.
MUTTER   MonatsDoku Trailer
D 2022, 88 Min.
Regie: Carolin Schmitz
mit Anke Engelke
Ein faszinierendes Dokumentarfilm-Experiment mit Anke Engelke als "Mutter der Nation" in einer spielerisch verfremdeten Alltagscollage
Mi 18.01.
DIE SCHÜLER DER MADAME ANNE  (frz. OmU)  P-Seminar Trailer
Les héritiers – F 2014, 105 Min.
Regie: Marie-Castille Mention-Schaar
mit Ariane Ascaride, Ahmed Dramé, Noémie Merlant
Die herzergreifende und inspirierende Erfolgsgeschichte pädagogischer Bemühungen in einer Pariser Schule. In Kooperation mit dem HCG.
Do 19.01.
MUTTER   MonatsDoku Trailer
D 2022, 88 Min.
Regie: Carolin Schmitz
mit Anke Engelke
Ein faszinierendes Dokumentarfilm-Experiment mit Anke Engelke als "Mutter der Nation" in einer spielerisch verfremdeten Alltagscollage
Adieu les Cons – F 2022, 87 Min.
Regie: Albert Dupontel
mit Virginie Efira, Albert Dupontel, Nicolas Marié
Eine bitterböse Groteske rund um ein ungleiches Trio auf turbulenter Mission - formidables cinéma und veritabler Kinohit in Frankreich.
Fr 20.01.
VESPER CHRONICLES   Cinema Obscure Trailer
B/F/LIT 2021, 114 Min.
Regie: Kristina Buožyte, Bruno Samper
mit Raffiella Chapman, Rosy McEwan, Eddie Marsan
In einer nicht allzu fernen Zukunft: Eine visuell atemberaubende und zutiefst humanistische Low-Budget-Perle - und somit unser Geheimtipp!
JAP/CHN 2021, 98 Min.
Regie: Masaaki Yuasa
Hinter dem Geheimnis der Kürbismaske verbirgt sich ein zügelloses Anime im Gewande eines History-Rock-Musicals in grandiosen Bildern
Sa 21.01.
D 2021, 99 Min.
Regie: Dieter Schumann
Ein sommerlicher Streifzug durch die Wildnis des bayerischen Waldes.(empfohlen ab 6 Jahren)
JAP/CHN 2021, 98 Min.
Regie: Masaaki Yuasa
Hinter dem Geheimnis der Kürbismaske verbirgt sich ein zügelloses Anime im Gewande eines History-Rock-Musicals in grandiosen Bildern
VESPER CHRONICLES   Cinema Obscure Trailer
B/F/LIT 2021, 114 Min.
Regie: Kristina Buožyte, Bruno Samper
mit Raffiella Chapman, Rosy McEwan, Eddie Marsan
In einer nicht allzu fernen Zukunft: Eine visuell atemberaubende und zutiefst humanistische Low-Budget-Perle - und somit unser Geheimtipp!
So 22.01.
MUTTER   MonatsDoku Trailer
D 2022, 88 Min.
Regie: Carolin Schmitz
mit Anke Engelke
Ein faszinierendes Dokumentarfilm-Experiment mit Anke Engelke als "Mutter der Nation" in einer spielerisch verfremdeten Alltagscollage
JAP 2010, 94 Min.
Regie: Hiromasa Yonebayashi
Zauberhafter Zeichentrick mit winzig kleinen Mitbewohnern.(empfohlen ab 6 Jahren)
Adieu les Cons – F 2022, 87 Min.
Regie: Albert Dupontel
mit Virginie Efira, Albert Dupontel, Nicolas Marié
Eine bitterböse Groteske rund um ein ungleiches Trio auf turbulenter Mission - formidables cinéma und veritabler Kinohit in Frankreich.
Mo 23.01.
JAP/CHN 2021, 98 Min.
Regie: Masaaki Yuasa
Hinter dem Geheimnis der Kürbismaske verbirgt sich ein zügelloses Anime im Gewande eines History-Rock-Musicals in grandiosen Bildern
Di 24.01.
VESPER CHRONICLES   Cinema Obscure Trailer
B/F/LIT 2021, 114 Min.
Regie: Kristina Buožyte, Bruno Samper
mit Raffiella Chapman, Rosy McEwan, Eddie Marsan
In einer nicht allzu fernen Zukunft: Eine visuell atemberaubende und zutiefst humanistische Low-Budget-Perle - und somit unser Geheimtipp!
Mi 25.01.
MUTTER   MonatsDoku Trailer
D 2022, 88 Min.
Regie: Carolin Schmitz
mit Anke Engelke
Ein faszinierendes Dokumentarfilm-Experiment mit Anke Engelke als "Mutter der Nation" in einer spielerisch verfremdeten Alltagscollage
Do 26.01.
Adieu les Cons – F 2022, 87 Min.
Regie: Albert Dupontel
mit Virginie Efira, Albert Dupontel, Nicolas Marié
Eine bitterböse Groteske rund um ein ungleiches Trio auf turbulenter Mission - formidables cinéma und veritabler Kinohit in Frankreich.
CRIMES OF THE FUTURE  (OmU)  Cinema Obscure Trailer
CDN/GB/GR 2022, 107 Min.
Regie: David Cronenberg
mit Viggo Mortensen, Lihi Kornowski, Léa Seydoux, Kristen Stewart
Beunruhigende Body-Horror Ballade von Altmeister Cronenberg - eine einschneidende Filmerfahrung mit hochkarätiger Starbesetzung
Fr 27.01.
DIE SCHÜLER DER MADAME ANNE  (frz. OmU)  P-Seminar Trailer
Les héritiers – F 2014, 105 Min.
Regie: Marie-Castille Mention-Schaar
mit Ariane Ascaride, Ahmed Dramé, Noémie Merlant
Die herzergreifende und inspirierende Erfolgsgeschichte pädagogischer Bemühungen in einer Pariser Schule. In Kooperation mit dem HCG.
VESPER CHRONICLES   Cinema Obscure Trailer
B/F/LIT 2021, 114 Min.
Regie: Kristina Buožyte, Bruno Samper
mit Raffiella Chapman, Rosy McEwan, Eddie Marsan
In einer nicht allzu fernen Zukunft: Eine visuell atemberaubende und zutiefst humanistische Low-Budget-Perle - und somit unser Geheimtipp!
Sa 28.01.
CH/F 2015, 66 Min.
Regie: Claude Barras
Einfühlsames Trickfilm-Märchen aus dem Kinderheim (empfohlen ab 8 Jahren)
CRIMES OF THE FUTURE  (DF)  Cinema Obscure Trailer
CDN/GB/GR 2022, 107 Min.
Regie: David Cronenberg
mit Viggo Mortensen, Lihi Kornowski, Léa Seydoux, Kristen Stewart
Beunruhigende Body-Horror Ballade von Altmeister Cronenberg - eine einschneidende Filmerfahrung mit hochkarätiger Starbesetzung
Adieu les Cons – F 2022, 87 Min.
Regie: Albert Dupontel
mit Virginie Efira, Albert Dupontel, Nicolas Marié
Eine bitterböse Groteske rund um ein ungleiches Trio auf turbulenter Mission - formidables cinéma und veritabler Kinohit in Frankreich.
So 29.01.
ISL/S 2018, 92 Min.
Regie: Bragi Thor Hinriksson
mit Lukas Emil Johansen, Viktor Benóný Benediktsson
Mit den wilden Kerlen auf spektakulären Fußballplätzen im Ascheregen (empfohlen ab 8 Jahren)
JAP/CHN 2021, 98 Min.
Regie: Masaaki Yuasa
Hinter dem Geheimnis der Kürbismaske verbirgt sich ein zügelloses Anime im Gewande eines History-Rock-Musicals in grandiosen Bildern
Mo 30.01.
VESPER CHRONICLES   Cinema Obscure Trailer
B/F/LIT 2021, 114 Min.
Regie: Kristina Buožyte, Bruno Samper
mit Raffiella Chapman, Rosy McEwan, Eddie Marsan
In einer nicht allzu fernen Zukunft: Eine visuell atemberaubende und zutiefst humanistische Low-Budget-Perle - und somit unser Geheimtipp!
Di 31.01.
CRIMES OF THE FUTURE  (OmU)  Cinema Obscure Trailer
CDN/GB/GR 2022, 107 Min.
Regie: David Cronenberg
mit Viggo Mortensen, Lihi Kornowski, Léa Seydoux, Kristen Stewart
Beunruhigende Body-Horror Ballade von Altmeister Cronenberg - eine einschneidende Filmerfahrung mit hochkarätiger Starbesetzung
Top