Kinoptikum Landshut
  Spielplan als PDF  Mobile Website Kinoptikum
Do 01.11.
18:30
ZU HAUSE IST ES AM SCHÖNSTEN    it. OmU  Cinema italiano Trailer
A casa tutti bene – IT 2017, 105 Min., Regie: Gabriele Muccino
mit Stefano Accorsi, Carolina Crescentini
Eine Familienfeier auf italienisch vor der atemberaubenden Kulisse Ischias als schwurbelige „commedia all’italiana“.
 
21:00
As Boas Maneiras – F/BRA 2017, 135 Min., Regie: Marco Dutra und Juliana Rojas
mit Isabel Zuaa, Marjorie Estiano
Herzzerreißende Horror-Fabel aus dem Herzen São Paulos - eine künstlerisch aufregende Kinoerfahrung und absoluter Geheimtipp!
Fr 02.11.
20:00
FRIDAS SOMMER    katal. OmU Trailer
Estiu 1993 – SP 2016, 96 Min., Regie: Carla Simón
mit Laia Artigas, Paula Robles
Ein sensibles und bewegendes Coming of age-Drama, konsequent aus Sicht der Heldin erzählt.
Sa 03.11.
15:30
D/LUX 2016, 79 Min., Regie: Tony Loeser, Theresa Strozyk
Das fiese Wildschwein hat es auf Waldemars Kuchen abgesehen (empf. ab 5 Jahren).
 
18:30
FRIDAS SOMMER    katal. OmU Trailer
Estiu 1993 – SP 2016, 96 Min., Regie: Carla Simón
mit Laia Artigas, Paula Robles
Ein sensibles und bewegendes Coming of age-Drama, konsequent aus Sicht der Heldin erzählt.
So 04.11.
11:00
ZU HAUSE IST ES AM SCHÖNSTEN    it. OmU  Cinema italiano Trailer
A casa tutti bene – IT 2017, 105 Min., Regie: Gabriele Muccino
mit Stefano Accorsi, Carolina Crescentini
Eine Familienfeier auf italienisch vor der atemberaubenden Kulisse Ischias als schwurbelige „commedia all’italiana“.
 
15:30
USA 2010, 94 Min., Regie: Thor Freudenthal
mit Zachary Gordon, Steve Zahn
Gregs harter Alltag mit den Schwachmaten in der Highschool.
 
18:00
DAS SCHWEIGEN   100 Jahre Ingmar Bergman Trailer
S 1963, 95 Min., s/w, Regie: Ingmar Bergman
mit Ingrid Thulin, Gunnel Lindblom, Birger Malmsten
Lost in Translation: Bergmanns fiebriger und visuell expressiver Skandalfilm.
 
20:30
FRIDAS SOMMER    katal. OmU Trailer
Estiu 1993 – SP 2016, 96 Min., Regie: Carla Simón
mit Laia Artigas, Paula Robles
Ein sensibles und bewegendes Coming of age-Drama, konsequent aus Sicht der Heldin erzählt.
Mo 05.11.
20:00
DAS SCHWEIGEN   100 Jahre Ingmar Bergman Trailer
S 1963, 95 Min., s/w, Regie: Ingmar Bergman
mit Ingrid Thulin, Gunnel Lindblom, Birger Malmsten
Lost in Translation: Bergmanns fiebriger und visuell expressiver Skandalfilm.
Di 06.11.
18:30
D 2018, 110 Min., Regie: Niels Bolbrinker, Thomas Tielsch
Eine Kulturgeschichte des modernen Raumdenkens - ebenso fesselnd wie erhellend.
 
21:00
FRIDAS SOMMER    katal. OmU Trailer
Estiu 1993 – SP 2016, 96 Min., Regie: Carla Simón
mit Laia Artigas, Paula Robles
Ein sensibles und bewegendes Coming of age-Drama, konsequent aus Sicht der Heldin erzählt.
Mi 07.11.
18:30
DAS SCHWEIGEN   100 Jahre Ingmar Bergman Trailer
S 1963, 95 Min., s/w, Regie: Ingmar Bergman
mit Ingrid Thulin, Gunnel Lindblom, Birger Malmsten
Lost in Translation: Bergmanns fiebriger und visuell expressiver Skandalfilm.
 
21:00
D 2018, 110 Min., Regie: Niels Bolbrinker, Thomas Tielsch
Eine Kulturgeschichte des modernen Raumdenkens - ebenso fesselnd wie erhellend.
Do 08.11.
19:30
Fr 09.11.
20:00
SCHLUCHTENFLITZER   Heimatkino auf Zelluloid Trailer
D 1978/79, 113 Min., Regie: Rüdiger Nüchtern
mit Hans Kollmannsberger, Hans Brenner, Ruth Drexel, Eva Matthes
Ein niederbayerischer Zweitakt-Easy Rider und nüchterne Beschreibung einer Jugend im Irgendwie und Sowieso, Filmgespräch mit Regisseur Rüdiger Nüchtern und Hans Kollmannsberger am Do. um 19:30 Uhr.
Sa 10.11.
15:30
USA 2010, 94 Min., Regie: Thor Freudenthal
mit Zachary Gordon, Steve Zahn
Gregs harter Alltag mit den Schwachmaten in der Highschool.
 
18:00
Ö 2018, 95 Min., Regie: Kurt Langbein
„Versuchen wir das Unmögliche“ hat Che Guevara einst gefordert - vom Bemühen, die Welt im Kleinen zu verändern - ein ambitionierter Appell an die Verantwortung der Verbraucher in Kooperation mit der Gemeinwohlökonomie Regionalgruppe Landshut. Am Sa. im Anschluss Filmgespräch.
 
21:00
USA/GB 2018, 95 Min., Regie: Drew Pearce
mit Jodie Foster, Jeff Goldblum
Eine Art-Deco-Gangsterballade in einem verschlissenen Refugium im futuristischen L.A.
So 11.11.
11:00
Ö 2018, 95 Min., Regie: Kurt Langbein
„Versuchen wir das Unmögliche“ hat Che Guevara einst gefordert - vom Bemühen, die Welt im Kleinen zu verändern - ein ambitionierter Appell an die Verantwortung der Verbraucher in Kooperation mit der Gemeinwohlökonomie Regionalgruppe Landshut. Am Sa. im Anschluss Filmgespräch.
 
15:30
D/LUX 2016, 79 Min., Regie: Tony Loeser, Theresa Strozyk
Das fiese Wildschwein hat es auf Waldemars Kuchen abgesehen (empf. ab 5 Jahren).
 
18:00
USA/GB 2018, 95 Min., Regie: Drew Pearce
mit Jodie Foster, Jeff Goldblum
Eine Art-Deco-Gangsterballade in einem verschlissenen Refugium im futuristischen L.A.
Mo 12.11.
20:00
Ö 2018, 95 Min., Regie: Kurt Langbein
„Versuchen wir das Unmögliche“ hat Che Guevara einst gefordert - vom Bemühen, die Welt im Kleinen zu verändern - ein ambitionierter Appell an die Verantwortung der Verbraucher in Kooperation mit der Gemeinwohlökonomie Regionalgruppe Landshut. Am Sa. im Anschluss Filmgespräch.
Di 13.11.
18:30
BETRUG   DOK.tour Trailer
D 2017, 85 Min., Regie: David Spaeth
Von den Abgründen eines Hochstaplerlebens - ein kluger Film über Vertrauen und Ignoranz.
 
21:00
USA/GB 2018, 95 Min., Regie: Drew Pearce
mit Jodie Foster, Jeff Goldblum
Eine Art-Deco-Gangsterballade in einem verschlissenen Refugium im futuristischen L.A.
Mi 14.11.
18:30
WACKERSDORF   Heimatkino Trailer
D 2018, 123 Min., Regie: Oliver Haffner
mit Johannes Zeiler, Anna Maria Sturm, Johannes Herrschmann, Florian Brückner, Sigi Zimmerschied
Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt: Ein filmisches Denkmal für die Helden des oberpfälzischen WAAhnsinns in den 1980ern - und im Kern immer noch aktuell! Am Mi. Filmgespräch mit Johannes Herrschmann.
 
21:00
BETRUG   DOK.tour Trailer
D 2017, 85 Min., Regie: David Spaeth
Von den Abgründen eines Hochstaplerlebens - ein kluger Film über Vertrauen und Ignoranz.
Do 15.11.
19:30
Fr 16.11.
20:00
FEIERABENDBIER   Heimatkino Trailer
D 2017, 113 Min., Regie: Ben Brummer
mit Tilman Strauß, Julia Dietze, Christian Tramitz
Ein zutiefst gelassener Barbesuch mit Freunden, der die Fragen des Lebens umkreist - mit Gelegenheit, das Gespräch zu vertiefen. Und zwar am Do am Tresen mit den Filmemachern.
Sa 17.11.
15:30
D/CH 2016, 66 Min., Regie: Claude Barras
Warmherziger Animationsfilm für die ganze Familie (empf. ab 6 Jahren).
 
18:30
WACKERSDORF   Heimatkino Trailer
D 2018, 123 Min., Regie: Oliver Haffner
mit Johannes Zeiler, Anna Maria Sturm, Johannes Herrschmann, Florian Brückner, Sigi Zimmerschied
Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt: Ein filmisches Denkmal für die Helden des oberpfälzischen WAAhnsinns in den 1980ern - und im Kern immer noch aktuell! Am Mi. Filmgespräch mit Johannes Herrschmann.
 
21:00
FEIERABENDBIER   Heimatkino Trailer
D 2017, 113 Min., Regie: Ben Brummer
mit Tilman Strauß, Julia Dietze, Christian Tramitz
Ein zutiefst gelassener Barbesuch mit Freunden, der die Fragen des Lebens umkreist - mit Gelegenheit, das Gespräch zu vertiefen. Und zwar am Do am Tresen mit den Filmemachern.
So 18.11.
11:00
WACKERSDORF   Heimatkino Trailer
D 2018, 123 Min., Regie: Oliver Haffner
mit Johannes Zeiler, Anna Maria Sturm, Johannes Herrschmann, Florian Brückner, Sigi Zimmerschied
Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt: Ein filmisches Denkmal für die Helden des oberpfälzischen WAAhnsinns in den 1980ern - und im Kern immer noch aktuell! Am Mi. Filmgespräch mit Johannes Herrschmann.
 
15:30
S 1981, 105 Min., Regie: Olle Hellbom
Der Waise Rasmus und Landstreicher Oskar ziehen durch die Lande (empf. ab 6 Jahren).
 
18:00
FEIERABENDBIER   Heimatkino Trailer
D 2017, 113 Min., Regie: Ben Brummer
mit Tilman Strauß, Julia Dietze, Christian Tramitz
Ein zutiefst gelassener Barbesuch mit Freunden, der die Fragen des Lebens umkreist - mit Gelegenheit, das Gespräch zu vertiefen. Und zwar am Do am Tresen mit den Filmemachern.
 
20:30
Mo 19.11.
20:00
WACKERSDORF   Heimatkino Trailer
D 2018, 123 Min., Regie: Oliver Haffner
mit Johannes Zeiler, Anna Maria Sturm, Johannes Herrschmann, Florian Brückner, Sigi Zimmerschied
Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt: Ein filmisches Denkmal für die Helden des oberpfälzischen WAAhnsinns in den 1980ern - und im Kern immer noch aktuell! Am Mi. Filmgespräch mit Johannes Herrschmann.
Di 20.11.
18:00
GLÜCKLICH WIE LAZZARO    it. OmU  Cinema italiano Trailer
Lazzaro felice – IT/F/CH/D 2018, 125 Min., Regie: Alice Rohrwacher
mit Adriano Tadiolo, Luca Chikovani
Die Sage eines unbedarften Landarbeiters als filmisches Gleichnis. Ein lyrisches und leuchtendes Kinomärchen, ebenso zeitlos wie gegenwärtig und in Cannes zu Recht gefeiert. (Wegen Überlänge am Di 18h/Mi 20.30h!)
 
20:30
Mi 21.11.
18:00
D 2018, 120 Min., Regie: Pauline Roenneberg
Ein bayrisch-vertrackter Clash-of-Cultures-Film, der mit trockenem Humor seinen großartigen Protagonisten immer auf Augenhöhe begegnet. (Obacht: Di 20.30/ Mi 18.00h!)
 
20:30
Do 22.11.
18:30
GLÜCKLICH WIE LAZZARO    it. OmU  Cinema italiano Trailer
Lazzaro felice – IT/F/CH/D 2018, 125 Min., Regie: Alice Rohrwacher
mit Adriano Tadiolo, Luca Chikovani
Die Sage eines unbedarften Landarbeiters als filmisches Gleichnis. Ein lyrisches und leuchtendes Kinomärchen, ebenso zeitlos wie gegenwärtig und in Cannes zu Recht gefeiert. (Wegen Überlänge am Di 18h/Mi 20.30h!)
 
21:00
Fr 23.11.
20:00
IT/B 2017, 93 Min., Regie: Susanna Nicchiarelli
mit Trine Dyrholm, John Gordon Sinclair
Das melancholische und ergreifende Portrait der späten Christa Päffgen, die als Warhol-Muse und Sängerin zu Weltruhm gelangte.
Sa 24.11.
15:30
S 1981, 105 Min., Regie: Olle Hellbom
Der Waise Rasmus und Landstreicher Oskar ziehen durch die Lande (empf. ab 6 Jahren).
 
18:30
IT/B 2017, 93 Min., Regie: Susanna Nicchiarelli
mit Trine Dyrholm, John Gordon Sinclair
Das melancholische und ergreifende Portrait der späten Christa Päffgen, die als Warhol-Muse und Sängerin zu Weltruhm gelangte.
 
21:00
DAS SIEBENTE SIEGEL   100 Jahre Ingmar Bergman Trailer
S 1956, 92 Min., Regie: Ingmar Bergman
mit Max von Sydow, Gunnar Björnstrand, Nils Poppe
Ein existenzialistisches Schachspiel und Bergmanns wohl bekanntestes Werk aus der dunklen Seele des Mittelalters.
So 25.11.
11:00
GLÜCKLICH WIE LAZZARO    it. OmU  Cinema italiano Trailer
Lazzaro felice – IT/F/CH/D 2018, 125 Min., Regie: Alice Rohrwacher
mit Adriano Tadiolo, Luca Chikovani
Die Sage eines unbedarften Landarbeiters als filmisches Gleichnis. Ein lyrisches und leuchtendes Kinomärchen, ebenso zeitlos wie gegenwärtig und in Cannes zu Recht gefeiert. (Wegen Überlänge am Di 18h/Mi 20.30h!)
 
15:30
D/CH 2016, 66 Min., Regie: Claude Barras
Warmherziger Animationsfilm für die ganze Familie (empf. ab 6 Jahren).
 
18:00
DAS SIEBENTE SIEGEL   100 Jahre Ingmar Bergman Trailer
S 1956, 92 Min., Regie: Ingmar Bergman
mit Max von Sydow, Gunnar Björnstrand, Nils Poppe
Ein existenzialistisches Schachspiel und Bergmanns wohl bekanntestes Werk aus der dunklen Seele des Mittelalters.
 
20:30
Mo 26.11.
20:00
DIE VERBORGENEN FARBEN DER DINGE    it. OmU  Cinema italiano Trailer
Il colore nascosto delle cose – IT/CH 2017, 115 Min., Regie: Silvio Soldini
mit Valeria Golino, Adriano Giannini
Gleichsam romantische wie tiefgründige Liebesgeschichte eines ungleichen Paares - ein sinnlicher Augenschmaus vom "Brot und Tulpen"-Regisseur.
Di 27.11.
18:30
DAS SIEBENTE SIEGEL   100 Jahre Ingmar Bergman Trailer
S 1956, 92 Min., Regie: Ingmar Bergman
mit Max von Sydow, Gunnar Björnstrand, Nils Poppe
Ein existenzialistisches Schachspiel und Bergmanns wohl bekanntestes Werk aus der dunklen Seele des Mittelalters.
 
21:00
STYX   Heimatkino Trailer
D/Ö 2018, 94 Min., Regie: Wolfgang Fischer
mit Susanne Wolff, Gedion Oduor Wekesa
Eine Grenzerfahrung auf hoher See als spannende und grandios gespielte Allegorie auf europäische Realitäten.
Mi 28.11.
18:30
DIE VERBORGENEN FARBEN DER DINGE    it. OmU  Cinema italiano Trailer
Il colore nascosto delle cose – IT/CH 2017, 115 Min., Regie: Silvio Soldini
mit Valeria Golino, Adriano Giannini
Gleichsam romantische wie tiefgründige Liebesgeschichte eines ungleichen Paares - ein sinnlicher Augenschmaus vom "Brot und Tulpen"-Regisseur.
 
21:00
GLOBAL FAMILY   DOK.tour Trailer
D 2017, 92 Min., Regie: Melanie Andernach, Andreas Köhler
Vier Generationen einer transnationalen Flüchtlingsfamilie mit ihren jeweils eigenen Träumen von Familie, Heimat und Zukunft.
Do 29.11.
18:30
STYX   Heimatkino Trailer
D/Ö 2018, 94 Min., Regie: Wolfgang Fischer
mit Susanne Wolff, Gedion Oduor Wekesa
Eine Grenzerfahrung auf hoher See als spannende und grandios gespielte Allegorie auf europäische Realitäten.
 
20:30
Fr 30.11.
20:00
D 2018, 130 Min., Regie: Joachim Lang
mit Lars Eidinger, Tobias Moretti, Hannah Herzsprung
Zwei Monde über Soho: Ein ungewöhnliches Meta-Experiment über die Entstehungsgeschichte von Brechts berühmtestem Kinowerk als höchst vergnügliche Deutschstunde.
Top