Kinoptikum Landshut
Lageplan - Der Weg zum Kinoptikum Das Kino! Kino auf engstem Raum... das Projektionskammerl

Die Vorschau auf das Monatsprogramm für Juli/August ist online!

Eintrittspreise
19:00

INSIDE  DF

GR/GB/B/D 2023, 105 Min. FSK 12
Regie: Vasilis Katsoupis

mit Willem Dafoe, Gene Bervoets, Eliza Stuyck

In der Falle: Eine klaustrophobische One-Man-Show mit Willem Defoe auf Survival-Trip im Luxus-Appartement

18:00

SCHLACHTHÄUSER DER MODERNE

Architektur & Kunst – D 2022, 80 Min. FSK 12
Regie: Heinz Emigholz

 

Ein assoziatives Geflecht aus Architektur und Faschismus, Moderne und Kolonialismus in markanten Bauwerken dies- und jenseits des Atlantiks


20:30

DAS BLAU DES KAFTANS  frz. OmU

Le Bleu du Caftan – F/MAR/B 2022, 124 Min. FSK 12
Regie: Maryam Touzani

mit Lubna Aznabal, Saleh Bakri, Ayoub Missioui

Man muss kein Schneider sein, um sich unter dem Kaftan etwas vorstellen zu können: Ein einfühlsames Kammerspiel inmitten traditioneller Welten und Werkstätten.

18:00

ROTER HIMMEL

D 2023, 103 Min. FSK 12
Regie: Christian Petzold

mit Paula Beer, Thomas Schubert, Matthias Brandt

Ein sengender Sommer im Sog der Ostsee und unterdrückter Gefühle. Hypnotisches Petzold-Kino vom Feinsten!


20:30

INFINITY POOL  OmU

Cinema Obscure – USA 2022, 118 Min. FSK 18
Regie: Brandon Cronenberg

mit Alexander Skarsgard, Mia Goth, Cleopatra Coleman

Eine halluzinierende Parabel rund um ein exklusives Urlaubsresort - voll kruder Ideen und grimmigem Humor

18:00

DAS LEHRERZIMMER

D 2023, 94 Min. FSK 12
Regie: Ilker Çatak

mit Leonie Benesch, Michael Klammer, Eva Löbau

Die lang ersehnte Innenansicht des Mikrokosmos Schule als Spiegel der Gesellschaft - ebenso entlarvend wie fesselnd


20:30

DIE GESCHICHTE VOM HOLZFÄLLER

Metsurin tarina – FIN/NL/DK/D 2023, 99 Min. FSK 16
Regie: Mikko Myllylahti

mit Jarkko Lahti, Hannu-Pekka Björkman, Iivo Tuuri

Aus dem Buch Hiob: Die kauzig surreale und philosophisch angehauchte Erzählung aus den dichten Wäldern Lapplands

11:00

RETURN TO DUST  OmU

Asia KinoYin ru chen yan – CHN 2022, 131 Min. FSK 6
Regie: Ruijun Li

mit Renlin Wu, Hai-Qing, Guangrui Yang

Ein zartes Märchen über die verwandelnde Natur der Liebe - karg, poetisch und ganz einfach wunderschön


19:00

TAGEBUCH EINER PARISER AFFÄRE  DF

Chronique d´une liaison passagère – F 2022, 102 Min. FSK 0
Regie: Emmanuel Mouret

mit Sandrine Kiberlain, Vincent Macaigne, Georgia Scalliet

Die verspielte, in Frühlingsfarben getauchte Geschichte einer "Amour Fou" - in einer Melange von Woody Allen und Eric Rohmer


Unsere Empfehlungen

INSIDE – Eine packende One-Man-Show über einen Kunstdieb im paradiesischen Gefängnis ab 28.5.

INSIDE

(2:12)

kino-zeit.de: Nemo – Allein zu Haus, artechock.de: Robinson Crusoe in New York, epd-film: Ein Mann allein gegen alle Widerstände, film-rezensionen.de: Ein durchaus knackiger Thriller

DAS LEHRERZIMMER – Ein deutscher Schul-Thriller mit einem düsteren Blick auf Schule und Gesellschaft ab 10.6.

Ein türkischer Schüler wird zu Unrecht des Diebstahls verdächtigt und eine idealistische Lehrerin versucht, den Ruf des Jungen zu retten. Eine Lehrerin, die man sich eigentlich für die eigenen Kinder wünschen würde, aber je mehr sich die Hauptfigur um Deeskalation bemüht, desto mehr entgleitet ihr die Situation. Dass ausgerechnet die Person mit den besten Absichten die schlimmste Kettenreaktion in Gang setzen kann, hat zugleich etwas Komisches und Tragisches. Und das Publikum landet direkt mit ihr in der moralischen Zwickmühle. Fast wäre İlker Çataks Film von der deutschen Filmförderung zum Fernsehfilm degradiert worden, vielleicht in der Annahme, dass das Thema kein Kinopublikum anziehen würde. Eigentlich paradox, denn Schuldramen haben in der Kinogeschichte ihren festen Platz. (» Info)

DAS LEHRERZIMMER

1:59

faz.net: Mathe, Sport und Wahrheit, kino-zeit.de: Schulfriedensbruch, epd-film.de: Ein Thriller um Macht, Einfluss, Verdacht und Übergriff

THE FIVE DEVILS – Aufwachsen als Ausnahmezustand und eine Liebe gegen alle Widerstände ab 17.6.

Phantastisch, realistisch und bloß nicht eindeutig: Léa Mysius erzählt in ihrem Film von der elfjährigen Vicky, die ein ruhiges, wenngleich nicht übermäßig glückliches Leben in einem kleinen Dorf in den französischen Alpen führt. Einem Mädchen mit einem geradezu unheimlichen Geruchssinn, mit dessen Hilfe sie das schmerzliche Beziehungsgeflecht seiner Familie aufdeckt. Das eigenwillige Drama voller kühler Schönheit handelt vom Zwang gesellschaftlicher Normierung, von Rassismus und Homophobie, ein Film, den man eigentlich nicht verstehen kann, vielmehr muss man der Filmemacherin in eine Welt folgen, in der magische Dinge passieren und in der sie die feinen Fäden einer eigenwillig-subversiven, vor allen Dingen sehr weiblichen Mythologie spinnt. (» Info)

THE FIVE DEVILS

0:22

artechock.de: Die lodernde Tiefe der Provinz, filmstarts.de: Ein spannender Genremix mit "Twin Peaks"-Duftnote, critic.de: Eine sinnliche Reise, die in einem flammenden Inferno endet

Top